Blogparade

STORY PICS 44 – SCHOCKEN

STORY PICS 44 – SCHOCKEN. Der große Pfannentest mit Gastrolux und wir sind dabei. Am Freitag kam dann der ausgesuchte Bräter und was muss ich dann entdecken? Es waren noch Katzen im Karton (Spaß das sind meine aber man sieht, dass die den Korb für sich beanspruchen). So wurde der Karton dann umgebaut. Eine Tür entstand und so wurde das als neues Katzenhaus genommen. Meine Katzen lieben ja Kartons egal welche und so musste dann ein Bild herhalten für die neue Woche der Story Pics von Sunny.

STORY PICS 44 – SCHOCKEN

STORY PICS 44

44 Woche und Halloween hinter einen gebracht. Kleine Hexen und Hexer waren unterwegs, es wurde viel „Süßes oder Saures“ wurde gesagt, die Klingel blieb in diesem Jahr nicht still und so gab es viele glückliche Gesichter bei den Kindern. Leider habe ich kein Bild, was ich zeigen könnte, da muss dann Miss Lili dann herhalten, wie sie mit dem Karton kämpft. Vielleicht ist doch ein Geist drinnen oder vielleicht eine Hexe? Das weiß nur sie aber der Karton musste gut leiden unter den Zähnen und krallen. Nun war nur noch die Frage, was für ein Wort möchte ich diese Woche haben? 

Ich habe überlegt, das eine oder andere würde mir gefallen und dann habe ich das doch wieder verworfen. Es gehen verschiedene Ideen, Vorstellungen und Wörter durch den Kopf und nach hin und her habe ich mich dann für „schocken“ entschieden. Miss Lili kann niemand schocken und geht gleich auf Gegenangriff und das aber nur im Spielerischen. Aber sie kann schon heftig zulegen.

Damit wünsche ich euch einen schönen, ruhigen Sonntag, an den man sich von der Halloweenparty erholen kann. Hoffentlich feiern hier nicht welche wieder bis nachts um 3 Uhr. Damit man mal wieder besser schlafen kann. Ich werde versuchen bei den anderen Bloggern und den Bildern vorbei zu schauen und hoffe das Ich das schaffe am Sonntag.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.