Blogparade

STORY PICS 30. WOCHE – STRANDLÄUFER

STORY PICS 30. WOCHE – STRANDLÄUFER. Sommer, Sonne und Strand. Leider durfte man an einigen Tagen nicht in die Ostsee zum Baden, das war aus Sicht der Gefährlichkeit und der vielen Toten schon in Ordnung auch wenn man bei dem Wetter gerne rein möchte. Aber zum Glück gab es auch Tage wo man Baden durfte und das war eine Erfrischung bei den Temperaturen. Heiß geht es auch her in der Blogparade von Sunny und den verschiedenen Bildern und Wörtern. Ich bin gespannt auf die Geschichten auf die man nicht mal mehr 6 Monate warten muss. Auf meine Geschichte in der es Horror Mäßig zugeht.

STORY PICS 30. WOCHE – STRANDLÄUFER

STORY PICS 30

Eine kühle Erfrischung in der Ostsee zum Abkühlen, Spaß haben und eine kleine Auszeit nehmen. Das Wasser ist angenehm, man sollte sich nur gut eincremen den gerade am und im Wasser bekommt man schnell einen Sonnenbrand. Es wird was zu trinken und essen eingepackt, Badesachen angezogen und Handtücher eingepackt. Was zum Spielen für die Kinder und dann ab an den Strand. Nun war ich nur noch am überlegen welches Wort ich für diesen Sonntag nehmen könnte. Und zum Strand habe ich dann das Wort „Strandläufer“ ausgesucht und bin gespannt, wie das in meine Geschichte mit eingebaut wird.

Es gibt ja immer wieder Leute, die am Strand laufen und Sport machen. Wir selber machen dort keinen Sport, sondern entspannen, Schwimmen und Spielen nur dort. Zum Glück ist der Strand fast an der Tür das man sich nicht lange laufen muss. Und so ein paar Stunden am Strand ist schon was Schönes. Leider darf Dacky dort nicht an den Strand in der Badesaison, aber es gibt zum Glück einen Hundestrand und die Möglichkeit in 5 min. an die Schwentine zu gehen, das auch Dacky etwas Baden kann. Geht ihr auch gerne an den Strand?

Ich wünsche euch nun einen schönen Sonntag und schaue nachher bei den anderen noch vorbei. Meine Wörter der letzten Wochen: Wachhund, Nudelholz, Gruselwald, Brandung, Verletzung, Unwetter, verschleppt, Fluchtweg, Abrissarbeiten, Dreckschein, Gartenbeleuchtung, Verstecken, Rettungshubschrauber. Schweinerei, gefährliche Tiefen, Fluchtversuch, Handzahm, Panik, Heckenschere, geheimnisvoll, wegrollen, Räucherei, Unterkunft, Kiwi-Becher, Curacao, Achatschnecken, Handaufzucht, Sonnenuntergang, Traumdeutung

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.