HASHTAG für einen Moment
Allgemein

HASHTAG für einen Moment

(Werbung)

HASHTAG für einen Moment. Facebook ist fast jeden bekannt und dazugehören auch das Hashtag. Früher war das auf Twitter sehr bekannt, bei Facebook ist es nun auf den Vorreiter und wird immer Beliebter. Man kann damit bestimmte Tweets interessant mache und das ganz einfach und schnell. Dafür einfach #Fein oder #hashtagFEIN schreiben. Es sind Stichwörter, die markiert sind. Eine leichte Zuweisung, die sehr gerne und oft genutzt wird. Dadurch kann man mehr Leser für seine Tweets erreichen. Man sollte aber schon nur relevante Hashtags nutzen. Ich selber mag auf Facebook einige Grafiken mit Sprüchen.

Witzige, welche zum Schmunzeln. Man kann eigentlich in jeder Situation Schmunzeln. Bei #FEIN kann man in Ruhe stöbern gehen und findet dort bestimmt immer das Passende. Fein wurde von Alex und Tom gegründet und auf die Beine gestellt. Jeder kennt ja eine Situation, wo man vielleicht fluchen möchte und es dann aber nicht ausspricht. Dafür gibt es dann diese Sprüche. Wie FEIN entstanden ist, kann man auf der Webseite im Kurzen nachlesen. Man kann dabei auch Schmunzeln und sich das auch bildlich vorstellen, wie das abgelaufen ist.

HASHTAG für einen Moment

#FEIN HASHTAG für einen Moment

Ob man jetzt auf der Seite von #FEIN schaut oder auf Facebook. Es lohnt sich dort Fan zu sein, und wenn einen der Spruch gefällt oder eines der Sprüche gerade passt, kann man diese natürlich auch Teilen. Und natürlich darf das Hashtag nicht fehlen. Neben den vorhandenen Sprüchen kann man aber auch seine eigenen mit einreichen.

Man kann so seine eigenen Momente einreichen und findet diese dann auf Facebook. Also teilt Eure Momente und vielleicht ist ja gerade das, das gesuchte was nicht fehlen darf. Kennt ihr den schon FEIN und wenn nein, solltet ihr unbedingt einmal vorbei schauen und dann was das Zeug hält Teilen, Teilen und noch einmal Teilen. Und den Hashtag nicht vergessen. Nutzt ihr eigentlich ein Hashtag und wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.