DIE KAFFEEDYNASTIE
Buchvorstellung,  Roman

DIE KAFFEEDYNASTIE – TAGE DES AUFBRUCHS

(Unbezahlte Werbung)

Die Kaffeedynastie – Tage des Aufbruchs von Paula Stern- Roman – Klapptext?

Aachen 1945: Als Eberhard Ahrensberg nach Kriegsende in seine Heimat zurückkehrt, steht er vor den Scherben seiner Existenz. Der nationalsozialistische Vater an der Front gefallen, das Haus in Trümmern, die Firma aufgelöst. Doch er muss seine kleine Familie ernähren – in seiner Not beginnt er, Kaffee zu schmuggeln.

Aachen, Gegenwart: Als Erbin des bekannten Kaffee-Imperiums Ahrensberg liebt Corinne alles, was mit Kaffee zu tun hat. Doch anders als ihr Bruder setzt Corinne nicht auf Profit, sondern auf Individualität und Ursprünglichkeit. Bei ihren Recherchen in der Geschichte des Familienunternehmens entdeckt Corinne die bewegende Vergangenheit voller Glück, Verrat und Kampfgeist.

  • Broschiert: 320 Seiten
  • ISBN-10: 3959675402
  • ISBN-13: 978-3959675406
  • Abmessungen: 13.4 x 3.8 x 21.3 cm
  • Herausgeber: HarperCollins (27. Oktober 2020)
  • Sprache: Deutsch

Biografie Paula Stern

Paula Stern liebt es zu genießen. In ihrer Trilogie »Die Kaffeedynastie« vereint sie diese Liebe mit ihrer Leidenschaft zu Schreiben und dem Interesse an historischen Ereignissen. Aus eigener Erfahrung weiß sie, wie es ist, ein Unternehmen zu leiten und mit den feinen Nuancen von Aromen verschiedenste Geschmacksrichtungen zu kreieren. Gemeinsam mit Mann und Hund lebt sie in einem kleinen Ort im Südwesten Deutschlands.

Die Kaffeedynastie

Die Kaffeedynastie – Tage des Aufbruchs – meine Meinung!

Aachen: Corinne und ihr Bruder Alexander Ahrensberg müssen als gleichberechtigte Partner sich um die familieneigene Kaffeerösterei kümmern. Durch einen Schlaganfall kann der Vater Günther sich nicht mehr drum kümmern und das Unternehmen führen. Nicht lange und es kommt zwischen den beiden Geschwistern zu Unstimmigkeiten, beide haben unterschiedliche Vorstellungen von der Leitung des Unternehmens.

Alexander schaut nur auf dem Umsatz und den Profit schaut, möchte Corinne für die Zukunft auf Fair Trade und Produktinnovation setzen. Als Corinne sich dann aber mehr mit der Geschichte vom Unternehmen beschäftigt, findet sie vom Großvater Eberhard ein altes Tagebuch, der die Rösterei gegründet hat. Seine Geschichte unterstützt Corinnes Wunsch, ihren eigenen Weg zu folgen….

Ein guter Start in die Kaffeerösterei Dynastie mit dem 1. Buch. Hat der Autor sehr gut gemacht. Es gibt 2 unterschiedliche Zeitebene und eine nicht weniger interessante Familiengeschichte. Der Schreibstil ist flüssig, leicht und der Erzählstil ist gefühlvoll und man wird eingeladen zum Lesen ein. Dass man zusammen die Familiengeschichte erforscht und erlebt. Es wird zwischen dem Jahr 1945 und der Gegenwart erzählt und geht hin und her. Bewegend vom Großvater Eberhard, der im Krieg gefangen wurde und nach der Heimkehr stand er vor dem Nichts, doch er muss seine Familie ernähren,

Es war dann das Schmuggeln, was ihn half seine Familie zu ernähren und das Imperium vom Kaffee aufzubauen. Als Leser durfte man mit durch die Geschichte reisen und hatte das Gefühl, das man mit dabei ist. Bewegend und auch fesselnd zugleich. Die Schilderungen sind überzeugend und liegt mir Bildlich vor den Augen. Auch wie die Geschwister miteinander kämpfen, um ihren Willen umzusetzen.

Die Charaktere sind lebendig und überzeugend und wirken real. Man konnte mitfiebernd. Mir hat die Corinne besser gefallen und auch das sie so für alles kämpft und ihrem Großvater das nachmachen möchte. Ihr Bruder ist dagegen schwerer einzuschätzen und auch sein Charakter ist gut ausgebaut, aber auch vom Wesen her kalt und unberechenbar. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich konnte mich schnell in die Geschichte einlesen. Ich hatte das Gefühl, als wenn ich dabei bin, gerade auch bei der Szene mit dem Tagebuch.

Das Buch ist nicht so dick, dass ich das an einen Abend (mit der Nacht) durchgelesen habe. Es war aber ein Buch Die Kaffeedynastie was ich geliebt habe. Ich freue mich schon auf das 2. Band was ich unbedingt lesen muss.

Das Buch, die Kaffeedynastie bekommt 5 Sterne von mir.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.