Buchvorstellung

DAS GLÜCK DER PFERDE IN MEINEN HÄNDEN – TAMME HANKEN

(Unbezahlte Werbung)

DAS GLÜCK DER PFERDE IN MEINEN HÄNDEN. Ich habe sehr lange kein Buch vorgestellt, ich hatte lange auch nichts gelesen. Durch eine andere Bloggerin bin ich dann aber auf „Das Glück der Pferde in meinen Händen“ von Tamme Hanken aufmerksam geworden. Ich habe Tamme Hanken immer im TV und auf YouTube verfolgt und war natürlich geschockt, als er gestorben ist. Bis dahin wusste ich nicht einmal, dass er ein Buch geschrieben hat. Ich habe mir dann eine Lese Probe durchgelesen und mir das Buch bestellt. Das Buch mit 9,95€ fand ich in Ordnung und schon ein paar Tage später hatte ich das in meinen Händen.

DAS GLÜCK DER PFERDE – Tamme Hanken der Pferdeheiler

Das Buch ist sehr gut geschrieben, nicht nur dass man sich beim Lesen in Gedanken gut einfinden kann, als wenn man dabei ist. Sondern auch die Beschreibungen, was er erlebt hat, was sein Leben begleitet und geprägt hat, fand ich sehr interessant. Ich habe schon immer Pferde geliebt und war früher mehr im Stall als zu Hause. Damals gab es das kaum, bis gar nicht das jemand auf einfache Art und weise Pferde und anderen Tieren helfen konnte und wollte.

In dem Buch dreht es sich zum einen um das Leben und das Prägen von Tamme Hanken, aber auch um andere Pferdebesitzer und deren meisten Fehlern, die leider heute immer noch vorkommen. Fehler, die dem Pferd schaden und man einfach ohne viel Geld verändern könnte. Aber auch die Themen mit der Naturheilkunde und einfachen Hausmitteln, die dem Pferd helfen, finde ich sehr interessant. Viele Pferdebesitzer sollten das Buch lesen und sich vieles zu Herzen nehmen.

Das Glück der Pferde

Das Glück der Pferde …. Fesselnd…von Tamme Hanken

Schade dass ich das Buch in ein paar Tagen schon durch hatte. Ich habe das regelrecht verschlungen und wünschte es würde noch ein weiteres Buch geben. Seit langen konnte ich mich beim Lesen entspannen. Der Inhalt ist fesselnd, man fühlt sich sofort, als wenn man Live dabei ist und man das erlebt und mitbekommt. Wer also sich auch für Pferde interessiert und mehr über die Gabe und die natürlichen Behandlungen erfahren möchte, sollte sich das Buch kaufen und lesen. Ich kann es nur empfehlen.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.