AMBIENTEUNDOBJECTONLINE
Produkttest

AMBIENTEUNDOBJECTONLINE

(Unbezahlte Werbung)

AMBIENTEUNDOBJECTONLINE –

Hier habe ich ja schon von meiner Elch Test Backform von ambienteundobjectonline.de Berichtet!

Heute hab ich die Form gleich ausprobiert!

Ich habe einen leckeren Zitronenkuchen gemacht.

AMBIENTEUNDOBJECTONLINE

Hier das Rezept dazu AMBIENTEUNDOBJECTONLINE

  •  Schale von 2 unbehandelten Zitronen
  • 300 g Butter
  • 5 ganze Eier
  • 300 g Zucker3
  • 00 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • Backaroma Zitrone
  • Die Butter mit dem Zucker cremig verrühren und dann die Eier dazu geben. Backpulver mit Mehl vermischen und langsam zu den Zucker-, Butter Creme verrühren.
  • Schale der Zitrone und das Backaroma dazu geben und alles dann 3 min auf höchster Stufe verrühren.
  • Die Elchform dann mit Butter ausstreichen, damit der Teig später sich gut löst.
  • Wieder zusammen stecken und verschließen (links und rechts sind jeweils 1 Stift der die Form sehr gut zusammen hält).
  • Den Teig dann vorsichtig einfüllen und mit dem Löffel nach unten drücken und leicht die Form wackeln damit der Teig sehr gut sich verteilt. Den Teig nicht bis oben hin füllen (den Fehler hab ich beim ersten Mal gemacht), sondern etwas Luft nach oben lassen.
  • Den Backofen auf 180 Grad stellen und die Form reinstellen. ca. 60 min. Backen lassen.
  • Wenn er fertig ist vorsichtig aus dem Backofen nehmen und die Stifte entfernen. Aber bitte Vorsichtig, da es heiß ist. Den Kuchen Elch dann auskühlen lassen und später nach Wunsch verzieren und Genießen!
  • Guten Hunger!
  • So hier meine Ergebnis vom Elch Kuchen!

Man sieht auch gar  nicht mehr, das mir rechte Ohr abgebrochen ist. Ich habe es mit etwas Zuckerguss wieder angebracht. So später wird der Elch dann gegessen.

Es hat viel Spaß gemacht zu Testen und morgen wird gleich noch einer gebacken. Die Form ist super leicht danach zu Reinigen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.